Am Schmutzigen Donnerstag in Solothurn

"Chesslete"

(Publiziert: 24.02.2022)

Über 5000 Personen zogen am frühen Donnerstagmorgen durch die Gassen der Solothurner Altstadt. Nach einem Jahr Pause war das Bedürfnis nach Gemeinsamkeit offenbar besonders gross. Mit Rätschen und anderen lärmerzeugenden Instrumenten wird versucht den Winter zu vertreiben.

 

Wir statten der Stadt Solothurn zudem einen Besuch ab. Auf dem Programm standen die St. Ursen-Kathedrale, der Zeitglockenturm und die Einsiedelei in der Verenaschlucht.