Und das soll Kunst sein?

Museum Tinguely

(Publiziert: 01.02.2022)

Das Museum Tinguely in Basel ist ein Kunstmuseum, das in einer permanenten Ausstellung das Leben und die Werke des Künstlers Jean Tinguely zeigt. Es wurde am 3. Oktober 1996 eröffnet. Das Museum liegt im Solitudepark am rechten Rheinufer. Wir waren heute nicht nur dabei, sondern mittendrin. Ihr könnt es nicht nur sehen, sondern auch hören!

Heureka ist der Titel einer kinetischen Plastik des Schweizer Künstler Jean Tinguely, die sich ohne erkennbaren Zweck bewegt. Sie war Jean Tinguelys erste öffentliche Arbeit und wurde in den Jahren 1963 und 1964 für die  Schweizerische Landesausstellung 1964 in Lausanne geschaffen.

Der Bauplan.
Der Bauplan.
In Arbeit.
In Arbeit.
Le Safari de la Mort Moscovite, auf der Basis eines Renault R5.
Le Safari de la Mort Moscovite, auf der Basis eines Renault R5.
Und auf dem Roten Platz in Moskau.
Und auf dem Roten Platz in Moskau.
Méta-Harmony II aus dem Jahre 1979. So sieht sie aus, und so tönt sie...
Méta-Harmony II aus dem Jahre 1979. So sieht sie aus, und so tönt sie...
Download
MVI_1666.MP4
MP3 Audio Datei 79.0 MB